Wunderwerk Mensch - Aeroscan
Wusstest du, dass du eigentlich nur 25 Jahre alt werden könntest? Da dein Organismus aber über eine geniale Anpassungsfähigkeit verfügt, sind drei-bis viermal so viele Lebensjahre möglich.

 

Das Herz bei Säugetieren schlägt im Leben circa eine Milliarde Mal. Ganz egal, wie groß oder klein die jeweilige Spezies ist oder in welcher Umgebung diese lebt. Dabei gilt: Je größer, umso älter. Der Blauwal erreicht mit sechs bis zwanzig Schlägen pro Minute eine Lebenserwartung von bis zu 90 Jahren. Eine Spitzmaus kommt aufgrund einer Herzfrequenz von bis zu 1.000 Schlägen pro Minute nicht über zwei, maximal drei Jahre hinaus.

Mehr als eine Milliarde

Die durchschnittliche Herzfrequenz eines Menschen liegt bei 60 bis 80 Schlägen pro Minute. Das sind pro Tag ungefähr 100.000 Schläge. Pro Woche 700.000. Pro Jahr über 36 Millionen. Hätte die Evolution uns nicht in die Karten gespielt, würden wir so kaum älter als 25 Jahre werden. Dann ist die Milliarde erreicht. Nur dank der großen Anpassungsfähigkeit unseres Organismus erreichen wir bei einer gesunden Lebensweise das Drei- bis Vierfache. Der Aeroscan CHECKUP ist dabei genau der richtige Weg, Millionen von Herzschlägen effizient einzusparen und in dein Gesundheitskonto einzuzahlen. Doch wie funktioniert das im Körper überhaupt mit der Anpassung?

Aus dem Gleichgewicht

Jede sportliche Aktivität bringt deinen Körper erst einmal aus dem Gleichgewicht – sofern die Belastung intensiv genug ist, sprich, du einen „überschwelligen Trainingsreiz“ setzt. Deine Leistungsfähigkeit ist dann kurzzeitig gemindert. Für deinen Körper bedeutet das: Er muss sich wieder aufbauen, seine Energiespeicher füllen.

Um für die nächste Belastung noch besser gewappnet zu sein, stellt dein Körper aber nicht bloß seine ursprüngliche Leistungsfähigkeit wieder her, sondern legt sich ein „kleines Polster“ zu. Die Folge: Dein Leistungsniveau steigt über das vorherige Maß hinaus. Dieses Prinzip, das als Superkompensation bezeichnet wird, trifft nicht nur für dein Herz zu, sondern für fast alle Systeme im Körper.

Wechsel aus Belastung und Erholung

Damit sich dein Körper auf diese geniale Weise anpasst, braucht er ausreichend Erholung. Wie lange deine Regeneration dauern sollte, richtet sich nach der vorangegangenen Belastung sowie deinem Trainingszustand. Willst du genau wissen, wie erholt du bist – etwa nach einem Wettkampf oder einer besonders hohen sportlichen Belastung – erfährst du beim Aeroscan CHECKUP deine exakten Werte. Und kannst schließlich wieder topfit in dein Training einsteigen und dein Herzschlagkonto weiter füllen.